Aktuelle Informationen

Gottesdienste in Corona-Zeiten

Nach der aktuell geltenden Landesverordnung gilt die 3G-Regel auch für Kirchen und Religionsgemeinschaften. Danach müssen Gottesdienstbesucher ab einem Alter von 12 Jahren entweder geimpft oder genesen sein oder einen tagesaktuellen negativen Coronaschnelltest vorlegen.

Die 3G-Regel gilt grundsätzlich für alle kirchlichen Versammlungen und Veranstaltungen in Innenräumen. Zudem müssen die Besucher eine Maske tragen. Nehmen nach der 2G-Regel ausschließlich Genesene und Geimpfte am Gottesdienst teil, darf auf Mindestabstand und Maske verzichtet werden.

Der Immunsierungsstatus muss kontrolliert werden. Halten Sie darum in jedem Fall Ihren Immunisierungsnachweis bereit. Zusätzlich gelten auf jeden Fall die derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Gegebenenfalls ist eine Voranmeldung erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie bei den zuständigen Pfarrämtern.

Angebote im Internet und den sozialen Medien

Kindertagesstätten

arbeiten derzeit im Regelbetrieb unter Coronabedingungen. (Übersichtsseite Prot. Kindertagesstätten)

Geöffnete Kirchen

Viele Kirchen sind zu den Gottesdienstzeiten für das persönliche Gebet geöffnet. Bitte informieren sie sich vor Ort oder auf der Internetseite Ihrer Kirchengemeinde (Übersichtsseite Pfarrämter)

Prot. Verwaltungsamt und Dekanat

sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Terminvereinbarungen sind möglich unter Tel: 06341/9222-00 (vormittags 8-12 Uhr) oder per E-Mail: info(at)nospamevkirchelandau.de. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Abschied und Neubeginn in Annweiler

Verabschiedung von Pfarrer Jürgen Reinhardt und Einführung von Pfarrer Thomas Himjak-Lang

Weiterlesen

Einsatz gegen Corona

Weitere Impfaktionen im Gemeindehaus der Stiftskirchengemeinde am 27.11. und 18.12.2021

Weiterlesen

Neuer Pfarrer an der Johanneskirche

Das Warten hat ein Ende. Nach einem Jahr Leerstand brennt im Pfarrhaus der Johanneskirche wieder Licht, nachdem Pfarrer Andreas Kuntz mit seiner Frau dort...

Weiterlesen

Advents–Labyrinth 2021

"Auf dem Weg nach Bethlehem" - Ein begehbarer Adventsweg, Advent mit allen Sinnen erleben, für Jung und Alt, für Groß und Klein

Weiterlesen

Aus der Landeskirche

  • 63. Aktion Brot für die Welt in Homburg/Saar eröffnet

    „Der Klimawandel ist keine Mär, er ist real. Und er trifft uns alle.“ Mit eindringlichen Worten eröffnete Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst am 1. Advent die 63. Aktion Brot für die Welt in der [...]

  • Paul Metzger wird neuer Dekan in Ludwigshafen

    Die Bezirkssynode Ludwigshafen hat in ihrer Tagung gestern Abend Pfarrer Paul Metzger zum Dekan des Kirchenbezirks gewählt. Der 48-Jährige war der einzige Bewerber und erhielt 42 Ja-Stimmen von [...]

  • Appell von Kirchenpräsidentin Wüst und Bischof Wiesemann

    Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben sind, liegt inzwischen bei mehr als 100.000. In der vierten Welle der Pandemie steigen die Infektionszahlen in [...]

  • Neue Predigtimpulse zum Klimaschutz

    Die Weltklimakonferenz in Glasgow ist beendet, die Diskussion um entschlossene Maßnahmen zum Klimaschutz geht weiter. Die Forderung nach einer neuen Zeit nachhaltigen Handelns wird zunehmend [...]

  • Begräbnisstätte für Urnen

    Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst hat am gestrigen Ewigkeitssonntag die renovierte Martin-Luther-Kirche in Webenheim im saarländischen Bliesgau wieder in Dienst gestellt. Die Erhaltung der [...]