Home

Über den Kirchenbezirk

Der Protestantische Kirchenbezirk Landau liegt inmitten der Südpfalz. Sitz des Dekanates ist die alte Reichs- und heute kreisfreie Stadt Landau in der Pfalz. Das Gebiet umfaßt den alten Landkreis Landau (bis zur kommunalen Gebietsreform 1970) sowie das Stadtgebiet Landau. Die räumliche Nähe zu Frankreich und die jahrhundertelange Zugehörigkeit der Stadt und eines Teiles der Gemeinden zu Frankreich haben Land und Leute nachhaltig geprägt.

Zur Zeit zählen sich ca. 37.000 Gemeindeglieder in insgesamt 37 Kirchengemeinden zur Evang. Kirche der Pfalz, davon über 17.500 in den Stadtgemeinden und rd. 19.500 in den ländlichen Kirchengemeinden. Diese werden von derzeit insgesamt 20 Gemeindepfarrstellen betreut. Damit ist das Dekanat Landau eines der großen Dekanate unserer Landeskirche.

Die inzwischen insgesamt 11 Stadtkirchengemeinden haben sich zu einer Gesamtkirchengemeinde zusammengeschlossen, die bereits seit 1.1.1962 besteht. Seit 2007 besteht als Verwaltungsnachfolgerin für das Prot. Gemeindeamt der Gesamtkirchengemeinde das Prot. Verwaltungsamt Landau als Einrichtung des Kirchenbezirks

Im Kirchenbezirk Landau befinden sich eine Fülle von kirchlichen Einrichtungen, davon allein 16 Kindertagesstätten in Trägerschaft der Kirchengemeinden, 3 in Trägerschaft von evang. Diakonissenvereinen und 3 in ökumenischer Trägerschaft. Hierin werden insgesamt 1448 Kinder z. Teil im Alter von wenigen Wochen bis zum Schulbeginn betreut.